Deutsch Česky

Dr. Kateřina Lozoviuková

Geboren 1976 in Liberec/Reichenberg studiert sie Geschichte an der Purkyně Universität in Ústí nad Labem/Aussig und promoviert 2006 an der Universität Hradec Králové/Königgrätz mit dem Thema „Die außerordentlichen Volksgerichte in den Böhmischen Ländern“. Als Lehrende ist sie seitdem an verschiedenen Universitäten tätig, etwa an der Universität Hradec Králové/Königgrätz, der Universität Ústí nad Labem/Aussig, der Technischen Universität Liberec/Reichenberg, der Universität Klagenfurt oder der Technischen Universität Chemnitz. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin beteiligt sie sich derzeit an den Forschungsarbeiten der Außenstelle Raabs des Ludwig Boltzmann-Institutes für Kriegsfolgen-Forschung.

 

Programm 2010

Wir danken unseren Partnern
Děkujeme našim partnerům
               

            

Die grenzüberschreitende Jugenduniversität Niederösterreichs und der Region Vysočina.

Unsere Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Infos